Empfehlen Sie uns weiter:

Ein “MEHR” an Kraft - Natur Pur


Das Heubad  ca. 30 Minuten CHF 72,00

Das heilende Heu und die Heublumen von ungedüngten Almwiesen haben einst die Bergbauern gegen
Rheuma, Gicht, Arthrose, Sehnenentzündun­gen und Hexenschuss eingesetzt, darüber hinaus hat es einen
positiven Einfluss auf den Magen-Darmbereich, das Immunsystem und die Durch­blutung. Der Gast wird ins warme.
angefeuchtete Heu eingebettet und bleibt bei konstanter Temperatur von 39°C, 20 Minuten lang darin liegen.
In der Zeit sind die Wirkstoffe und die Wärme auf den Körper übergegangen.

Das Rasul-Naturschlammbad ca. 60 Minuten CHF 85,00

Heilerde wurde bereits in frühester Zeit zur Behandlung von Krank­heiten benutzt und zählt zu den ältesten
medizinischen Einrichtung­en. Die Natur bietet sie an und die wenigsten wissen sie heute noch zu nutzen. Aus
der Antike wurde überliefert, dass zu Homers Zeiten (9. Jhdt. Chr.) die lemnische Erde von der griechischen Insel
Lemnos zur Behandlung von Vergiftungen und Pocken verwendet wurde. Der berühmte griechische Arzt Hippokrates
(480 - 387 v. Chr.) verwen­dete die Heilerde auch zur Wundheilung, bei Frauenleiden und zur Entschlackung. Die
von einer Fachkraft vorbereiteten Schlämme werden von den Gästen selbst auf die Körperpartien aufgetragen.
Bei Betreten der Dampfkabine wird der Zyklus durch das Drehen de Sanduhr ausgelöst. Dampf verhindert das
Eintrocknen des Schlam­mes. Der Restschlamm wird dann abgeduscht und man kan sich 'eine Ruhepause gönnen.

> Massagen
> Schönheitsprogramm
> Wellness-Angebote
> zum Online Shop

Gästebuch